• Segelnachmittag 23.6.12

Segelnachmittag 23. Juni 2012

Zum dritten Segelnachmittag 2012 für die Jugend im SCT kamen neun segelbegeisterte Optikinder.

Gemeinsam werden die Optis aufgebaut, Philip und Niki paddelten zuerst eine Runde, dann setzen wir die Segel, der Niederwind beginnt. Die Optis lernen am Bojendreieck die einzelnen Kurse und Manöver, anschließend heißt es auf Pfiff zu wenden, Niki und Pauli sind da besonders geschickt. Das Ballspielen mit den Tennisbällen hat auch allen gefallen, die Bälle möglichst oft von Boot zu Boot werfen, wenn ein Ball ins  Wasser fällt, schnell wieder herausfischen.

Fuchsjagd wurde  auch gespielt, der Fuchs bekommt einen Fender hinten angebunden und wird von allen anderen verfolgt, der Opti, der den Fender berührt, ist der nächste Fuchs. Der Niederwind schläft ein, Bruno schleppt die Optis zum Hafen. Können alle einen Knoten der hält? Wieder beim Club wird das Material versorgt, die Knoten wiederholt und zum Abschluss gibt’s für alle ein Eis.

Karen mit 3 Nikis, 2 Paulis, Philipp, Timo, Christopher und Lila