• Wettfahrtsignale

...die bei uns im Club verwendet werden.

Was bedeuten eigentlich die Flaggen- und Schallsignale? Was sollten Teilnehmer einer Wettfahrt unbedingt darüber wissen?

Informationen der Wettfahrtleitung

Segler, die über das Geschehen auf der Regattabahn Bescheid wissen, können agieren und reagieren. Sie sind unwissenden und unsicheren Seglern immer einen Schritt voraus. 

Die Wettfahrtleitung gibt über verschiedene Signale ihre Informationen weiter. Diese sind allen Teilnehmern zugänglich. Die Signale sind Flaggen, Wimpel, Stander, Schusssignale, Hupsignale, Pfeifsignale und Anzeigetafeln. Priorität haben ganz generell die Flaggensignale. Schallsignale können ausbleiben (außer beim Einzelrückruf). An einer Tafel gezeigte Flaggenmotive sind Flaggen gleichgestellt.

Unten stehende Merkblätter enthalten die Flaggen- und Schallsignale, die im SCT eingesetzt werden. Die Erklärungen zu den Signalen und zugehörigen Regeln sind hier vereinfacht und gekürzt dargestellt, aber sie enthalten das Wesentliche. In der Regatta gilt immer nur der Originaltext der Wettfahrtregeln und der Segelanweisungen.

Merkblätter zur Übersicht